Modern Dance für Jugendliche und Erwachsene

Charakteristisch für diesen Tanzstil ist die intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper, mit Spannung, Entspannung und mit der Schwerkraft.

  

 

 

 

 

 

    

 

     

 

 

       

 

 

        

Er hat sich um die Jahrhundertwende vom 19. ins 20.Jahrhundert aus einer Gegenbewegung zum klassischen Ballett enwickelt.

  

Im Unterricht werden Elemente aus verschiedenen modernen Tanztechniken eingesetzt. Dabei ist die Bewegungsqualität sehr  kontrastreich. Sie kann geschwungen oder geführt sein, schnell oder langsam, kraftvoll oder zart fließend.

   

   

Auch die Musikauswahl dazu ist sehr vielfältig. Nach einer intensiven Aufwärmphase, folgen Übungen für eine gute technische Grundlage, zur Kräftigung der Muskulatur und als Vorbereitung für die anschliessende tänzerische Kombination. Bodenarbeit und Improvisation gehören auch zum Inhalt des Unterrichts.

Bärbel Martini  |  info@baerbel-martini.de